rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e. V.
Erste Hilfe am KindErste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ausbildung Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe am Kind

Spezielle Ausbildungen

Erste Hilfe am Kind

Das Lehrgangsangebot "Erste Hilfe am Kind" behandelt die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die "Erste Hilfe am Kind" eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren.

Inhalte:

  • Das hilfebedürftige Kind
  • Besonderheiten der kindlichen Psyche
  • Ablauf einer Hilfeleistung
  • Lebenszeichen - Bewusstsein/ Atmung/ Kreislauf
  • Kopfverletzungen/ Hitzeschäden/ Krampfanfälle
  • Bewusstlosigkeit
  • Kreislaufstillstand - Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Atemnot
  • Wunden -Verbandsmaterial - Nasenbluten
  • Starke Blutungen
  • Verbrühungen/ Verbrennungen
  • Verätzungen
  • Schock
  • Knochenbrüche + Gelenkverletzungen
  • Bauchschmerzen
  • Vergiftungen
  • Schädigung durch Kälte
  • Kinderkrankheiten


Voraussetzung: Erste Hilfe Grundausbildung
Termin: auf Anfrage oder hier

Frühdefibrillation (AED) - Frühdefibrillation für Laien

Jedes Jahr sterben viele Menschen in Deutschland am plötzlichen Herztod. Die häufigste Ursache dafür ist das sogenannte Kammerflimmern. Die einzig wirksame Methode dagegen ist die möglichst frühzeitige Defibrillation. Aufgrund modernster Technik ist es heute möglich, dass auch Laienhelfer eine solche Defibrillation mit Hilfe eines AED's (Automatisierter Externer Defibrillator) durchführen können. Solche AED's sind heute schon in vielen öffentlichen Gebäuden wie Bahnhöfen und großen Einkaufszentren zu finden. Die Bedienung eines AED's ist äußerst einfach und wird durch das Gerät selbst 'moderiert'. Die korrekte Handhabung erlernen sie in unserem AED-Kurs. 

Wir bieten kurze AED-Kurse im Anschluss an das Erste Hilfe Training, oder Grundausbildung  an.
Teilnahmevoraussetzung: Besuch eines Erste Hilfe Trainings oder eines Erste Hilfe Grundkurses innerhalb der letzten 3 Monate. 
Termine: auf Nachfrage