Wohlfahrt- und Sozialarbeit des DRK.
Balu und DuBalu und Du

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ehrenamtliche Arbeit
  3. Balu und Du

Projekt Balu und Du

Das erfolgreiche bundesweite Mentoringprogramm Balu und Du e.V. hat nun auch einen Standort in Heidenau gefunden.
Im Rahmen des Projekts „Heidenauer Lotse – für jeden etwas“, in Trägerschaft des DRK Pirna e.V., wird das Programm zur Unterstützung von Kindern im Grundschulalter koordiniert und mit regelmäßigen Informationsveranstaltungen begleitet.

„Balu und Du“ hat es sich zur Aufgabe gemacht durch ehrenamtliches Engagement kleine Persönlichkeiten zu stärken. Hierzu erklären sich junge Erwachsene bereit für ein Jahr Mentor für ein Kind zu sein. In gemeinsamen wöchentlichen Aktivitäten werden die Kinder durch informelles Lernen gefördert und die Paten erlangen bestimmte Schlüsselkompetenzen, welche zum Beispiel für ihren beruflichen Werdegang hilfreich sind.
Die Mentoren, im Programm „Balus“ genannt, werden über die gesamte Zeit der Patenschaft von der örtlichen Koordinatorin begleitet und mit Hilfe unterschiedlichster Materialien unterstützt.

Die positive Wirkung von „Balu und Du“ ist wissenschaftlich bestätigt und das Projekt wurde schon mehrfach für seinen Beitrag zur Chancengleichheit ausgezeichnet.

Du willst die Welt verändern? Aber nicht allein? Dann melde Dich!
Wir bieten Dir ein spannendes Jahr voller neuer Eindrücke und Erfahrungen, die Dich über Dich hinaus wachsen lassen werden.

Weitere Informationen erhältst du von unserer Heidenauer Lotsin Silvana Freier-Juhnke unter s.freier@drkpirna.de oder 0151 53330236.

Wie funktioniert und Du?

Das bundesweite Mentoringprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch persönliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung, sich in unserer Gesellschaft zu entwickeln und zu lernen, wie man die Herausforderungen des Alltags erfolgreich meistern kann.

Ein Beispiel: Julia ist Monas Balu und Mona ist Julias Mogli. Wie die beiden Freunde aus dem Dschungelbuch kommen sie fast aus unterschiedlichen Welten. Und doch werden sie schnell Freunde und lernen sehr viel voneinander - dank Balu und Du.

Quelle: www.balu-und-du.de