rettungsablauf-header.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.
ProjektzieleProjektziele

Projektziele

  • Aufbau eines sächsisch-tschechischen Netzwerkes im Rettungswesen zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Senkung potenzieller Hindernisse bei der Realisierung der grenzüberschreitenden Notfallrettung
  • Entwicklung einer grenzüberschreitenden Bildungskooperation zum Zwecke der Verbesserung der Zusammenarbeit und der Fachkompetenzen
  • Unterstützung der Teamarbeit tschechischer und sächsischer Teilnehmer
  • Verbesserung fachlicher, sprachlicher und interkultureller Kompetenzen aller Projektteilnehmer
  • Einbindung von Studenten des Rettungswesen (Notfallsanitäter) und ihrer Pädagogen in dass Projekt zum Zwecke der Verbesserung der Vorbereitung auf ihre berufliche Laufbahn.
    Die Ziele sollen mittels intensiver Zusammenarbeit bei Projektpartnertreffen, gemeinsamen Seminaren, Rettungsübungen, Schulungen, Hospitationen, Konferenzen und Sprachkursen erreicht werden.