Zelck-Schweinfurt-Wasserwacht-QF-29.jpg
WasserrettungsalarmgruppeWasserrettungsalarmgruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ehrenamtliche Arbeit
  3. Wasserrettungsalarmgruppe

Wasserrettungsalarmgruppe

Wasserwacht

Ausbildungs- und 
Trainingstermine der
Wasserrettungsalarmgruppe

Der Kurs zum Deutschen Rettungsschwimmerabzeichen beginnt am 17.10.17 ab 20:00 Uhr und wird jeweils in den danach folgenden Wochen dienstags von 20:00 bis 21:00 Uhr durchgeführt.
In diesem Zeitraum besteht auch die Möglichkeit der Wiederholungsprüfung des Rettungsschwimmerabzeichens.

Trainingszeiten

immer dienstags 20:00 bis 21:00 Uhr in der Sportschwimmhalle in Pirna

Ausbildungstage

26.08.2017 / 30.09.2017 / 28.10.2017 

Rette Leben – Werde Teil unseres Teams

Die Wasserrettungsgruppe ist ergänzender und unterstützender Bestandteil des Rettungsdienstes. 

Zu den wichtigsten Aufgaben gehören die Rettung von Menschen aus Wasser- und Eisgefahr an, auf und in Gewässern, die Erstversorgung von Notfallpatienten sowie die Herstellung deren Transportfähigkeit. Sie sichern die sach- und fachgerechte Übergabe des Notfallpatienten an den straßengebunden Rettungsdienst bzw. Luftrettung. 

Rund 15 aktive Mitglieder der Wasserrettungsalarmgruppe Pirna arbeiten ehrenamtlich in ihrer Freizeit daran, dass Verunglückte im Landkreis schneller bei Notlagen im Wasser gerettet werden können.

Das regelmäßige Training findet immer dienstags in der Zeit von 20:00 - 21:00 Uhr in der Sportschwimmhalle Pirna statt. Interessierte sind gern eingeladen und können bis zu 4x zum Probetraining kommen.

Unterstützung beim Training bekommt die Wasserrettungsalarmgruppe Pirna von Frau Ursula Storm von der DRK Wasserwacht Freital. Zusätzlich gibt es an einen festen Tag im Monat ein Treffen, zur theoretischen Ausbildung aber auch zur Wartung der Technik und zum Durchführen von Übungen.

Werden auch Sie Mitglied in der Wasserrettungsalarmgruppe Pirna, denn bei uns trifft die sportliche Fitness und ehrenamtliches Engagement auf professionelle Ausbildung und eine gehörige Portion Spaß, Kameradschaft und Erfahrung. Von der Schwimm- und Rettungsschwimmerausbildung über die Erste Hilfe, Bootsführerausbildung, Signalmannausbildung, Rettungstaucher, Fließwasserretter uvm. - für jede Interessenlage ist etwas dabei.